Formularübersicht

Eigentümerwechsel

Haben Sie Ihr Haus verkauft und wünschen eine Schlussrechnung? Dann nutzen Sie dieses Formular (405 KB) und senden Sie es uns per Mail, Fax oder Post. Bitte geben Sie unbedingt Ihre neue Anschrift, den Zählerstand sowie das Ablesedatum an. Weiterhin benötigen wir, sofern das Haus bereits verkauft ist, den Namen des neuen Eigentümers.

Erteilung eines Sepa-Lastschriftmandates

Sie möchten nicht mehr selbst überweisen sondern ganz einfach Ihre Abschlagszahlungen abbuchen lassen? Dann nutzen Sie dieses Formular (10 KB) und senden Sie es uns das Original unterschrieben per Post zu.

Wir werden Ihre Abschlagszahlungen in der jeweiligen Höhe und zu den jeweiligen Fälligkeiten von Ihrem Konto abbuchen. Damit sparen Sie Zeit und können sicher gehen, dass Ihre Abschlagszahlungen pünktlich und in der richtigen Höhe bezahlt werden.

Antrag auf Belastung des Mieters

Sie haben Ihr Haus vermietet und möchten, dass wir direkt mit dem Mieter abrechnen? Um unseren Kunden bei der Abwicklung der Nebenkostenabrechnung entgegen zu kommen, bieten wir ebenfalls eine direkte Abrechnung mit Ihrem Mieter an. Einzige Voraussetzung hier für, ist die Erteilung des SEPA-Lastschriftmandates des Mieters.

Hierfür benötigen wir lediglich den Zählerstand sowie das Ablesedatum des Gebäudes. Danach erstellen wir eine Zwischenabrechnung für Sie und tragen Ihren Mieter als künftigen Rechnungsempfänger ein.

Sollte es dennoch unerwartet zu Zahlungsproblemen zwischen Ihrem Mieter und uns kommen, so werden Sie selbstverständlich sofort darüber informiert.

Bitte senden Sie dafür dieses Formular (400 KB) ausgefüllt an die Stadtwerke zurück.

Antrag Hausanschluss (Wasser)

Sie haben neu gebaut oder wünschen allgemein einen neuen Anschluss eines Wasserzählers?
Dann nutzen Sie bitte dieses Formular und füllen Sie dieses in dreifacher Fertigung aus. Weiterhin benötigen wir den Lageplan in A3-Format.
Die Anschlussbedingungen für einen Hausanschluss (Wasser) können Sie hier (65 KB) herunterladen.

Die Mitarbeiter des Wasserwerkes werden nach Einreichung des Antrages per Post Ihren Antrag prüfen und Ihnen zeitnah eine Rückmeldung geben.

Sollten Sie Fragen zum Hausanschluss haben, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gern weiter:

Julian Schmidt
Betriebsleiter Wasserwerk
Telefon 07621 79 30 71
E-Mail schmidt@wasserverband-smgl.de

Klaus Zipser
Wassermeister
Telefon 07621 71 595
E-Mail zipser_stadtwerke@yahoo.de

Antrag auf einen Gartenwasserzähler / Abzugszähler

Für Kunden, die für die Bewässerung des Gartens viel Frischwasser benötigen, könnte sich die Installation eines Gartenwasserzählers lohnen.
Dieser Zähler misst den zusätzlichen Wasserverbrauch und ermöglicht es, die Abwassergebühr aus Ihrem Gesamtverbrauch herauszurechnen, da dieses Wasser nicht in die Kanalisation eingeleitet wird, sondern dem Überleben Ihrer Pflanzen dient.

Ob sich ein Gartenwasserzähler für Sie lohnt hängt u.a. von der Höhe des Wasserverbrauchs, der Höhe der Schmutzwassergebühr sowie der Höhe der Zählermiete ab.
Unter Einbeziehung der aktuellen Gebühren, lohnt sich der Gartenwasserzähler bei einem jährlichen Wasserverbrauch von ca. 20 m³.

Hier können Sie das Formular für die Installation eines Gartenwasserzählers herunterladen.

Für genauere Informationen, wenden Sie sich dazu bitte an:

Klaus Zipser
Wassermeister
Telefon 07621 71 595
E-Mail zipser_stadtwerke@yahoo.de

Antrag auf Überprüfung eines Wasserzählers

Wenn Sie eine Überprüfung Ihres Wasserzählers wünschen, dann können Sie mit diesem Formular (59 KB ) einen Antrag stellen.

Für genauere Informationen, wenden Sie sich dazu bitte an:

Klaus Zipser
Wassermeister
Telefon 07621 71 595
E-Mail zipser_stadtwerke@yahoo.de

Antrag Hausanschluss (Nahwärme)

Sie haben neu gebaut oder wünschen allgemein einen neuen Anschluss an das Nahwärmenetz? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular (402 KB). Weiterhin können Sie hier (93 KB) auch die allgemeinen Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme sowie die technischen Anschlussbedingungen (86 KB) herunterladen.

Sollten Sie Fragen zum Hausanschluss haben, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter weiter:

Johannes Jekal
Technischer Mitarbeiter Wasserwerk und Nahwärme
Telefon 07621 79 30 71
E-Mail jekal@wasserverband-smgl.de

Michael Burger
Technischer Werkleiter
Telefon 07621 704 670
E-Mail michael.burger@weil-am-rhein.de